Vorwort

Die Deutschen sind heute das reisefreudigste Volk Europas. Zur Zeit werden jährlich etwa 50 Millionen Fernreisen verzeichnet, die Hälfte davon in südliche Länder. Wir haben aus diesem Grund einen Katalog mit Ratschlägen und Informationen zu Gesundheitsfragen für den Auslandsaufenthalt erarbeitet. Die Ausführungen in dieser Broschüre erheben dabei keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie sollen als Vorabinformation dienen, ersetzen aber in keinem Fall die erforderliche medizinische Beratung.

Für den eiligen und unerfahrenen Tropenreisenden zeigen wir einige weitverbreitete Gesundheitsrisiken und Maßnahmen zu deren Vermeidung auf. Es soll keineswegs der Eindruck vermittelt werden, daß das Leben in den Tropen besonders gefährlich sei. Denn bei Beachtung einiger einfacher Regeln und nach einer Eingewöhnungszeit ist der Aufenthalt in den tropischen Ländern genauso problemlos wie in den “gemäßigten Zonen”.

Wer für längere Zeit in den Tropen leben und dort arbeiten will, tut in jedem Fall aber gut daran, sich über seinen zukünftigen Aufenthaltsort speziell zu informieren. Dies gilt vor allem bei einer Ausreise mit der Familie.

Wir hoffen, daß Ihnen die vorliegenden Seiten dabei eine erste kleine Hilfe sind und wünschen Ihnen eine interessante und kurzweilige Lektüre.

 

Unvorbereitetes Reisen bringt unglückliche Wiederkehr
(J.W. von Goethe, Wilhelm Meisters Wanderjahre)